„Singing Neighbours“, eine phantastische Gesangsformation aus Burghausen, unter der Leitung von Günter Ried, bereichert seit rund eineinhalb Jahren  die Musikszene nicht nur in Burghausen.

Wie sich aus dem Namen ergibt, sind alle Mitglieder Nachbarn und stammen aus Burghausen, Raitenhaslach. Begonnen hatte alles mit einem Straßenfest im Scheuerhoffeld und der gemeinsamen Liebe zur Musik.

Die Programmauswahl lässt keine Wünsche offen. Gesungen wird alles, was Spaß macht und das sind Oldies aber auch aktuelle Hits wie z.B. Pleas Mr. Postman (The Carpenters), Lollipopp, No milk today (Herman Hermits), She (grovve Coverage), Schöner fremder Mann (Conny Francis), Something stupid (Robbie Williams + Nicole Kidman), California dreaming (Mamas & Papas), Cecilia (Simon and Garfunkel), Lasse reden (Die Ärzte), Hotel California (The eagles), By by love (everly brothers), The shoop shoop song (Cher), boat on the river (Styx), Haleluja (M.L.Cohen), S`Leben is wia a Draum (spider murphy gang), Stand by me (John Lennon), Chiquitta (ABBA).

Die Stücke werden größtenteils selbst arrangiert. Dies ermöglicht eine unbeschränkte Programmvielfalt und genau darin liegt die Stärke und auch der Unterschied zu anderen Chören. Die Instrumentierung besteht aus Gitarre, Bass, Querflöte und Percussions.

Neben dem „Sommerprogramm“ existiert auch noch ein abwechslungsreiches Weihnachtsprogramm, bestehend aus traditionellen Weihnachtsliedern, bayerischem Dreigesang  bis hin zu englischen Weihnachtshits  und ebenso auch ein religiöses Programm.